Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

Oberviechtach


Pressebericht: Christkindlmarkt im Museum [07.12.2017]Christkindlmarkt auf dem Marktplatz und Kunsthandwerkermarkt im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum sind ein passendes Duo zu Anfang der Adventszeit. Und die Bevölkerung honoriert dieses Angebot auch mit zahlreichem Besuch.


Pressebericht: Vortrag von Siegfried Bräuer [23.11.2017]Ein Museum ist mehr als ein Ort der Aufbewahrung. Wenn man das Interesse für Geschichte wecken will, kommt es auf die individuelle Betreuung an.


Pressebericht: Vortrag von Dr. Daniela Schießl [17.11.2017]Am 290. Todestag von Johann Andreas Eisenbarth (+11.11.1727) referiert Frau Dr. Daniela Schießl zum Thema „Das Eisenbarth-Bild vom Ende des 17. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts“.


Pressebericht: Vortrag von Dr. Ludwig Schießl [04.11.2017]Hausnamen sind heute noch beliebt, wenn sie zur Unterscheidung von gleichlautenden Nachnamen dienen. Ludwig Schießl beleuchtete im Kulturzentrum einige Besonderheiten.


Pressebericht: Vortrag von Dr. G. Lehrberger [23.10.2017]„Dieser Goldlehrpfad ist einer der schönsten in unserem Land, wahrscheinlich sogar der schönste weltweit“, schwärmt Dr. Gerhard Lehrberger. Er kennt sich aus im „bayerischen Eldorado“.


Pressebericht: Sonderausstellung [14.+15.10.2017]Sonderausstellung von Georg Lang im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum


Pressebericht Marktmühlentag [13.09.2017]Die Wolkendecke präsentierte sich am Sonntagvormittag ziemlich grau und feucht. Aber an eine Absage der geplanten Museumskirwa am „Tag des offenen Denkmals“ dachte eigentlich niemand.


Streifzug durch die Jahrzehnte [12.09.2017]Bilder und Postkarten aus mehreren Jahrzehnten geben einen Einblick darauf, wie sich Oberviechtach und die Menschen, die hier leben, verändert haben. Den impressionistischen Streifzug durch die Stadtgeschichte stellte Georg Lang zusammen.


Konzert für Oboe und Cembalo in der Marktmühle [03.05.2017]„Musik aus der Zeit des Doktor Eisenbarth“ lautete das Konzert für Oboe und Cembalo im Kulturzentrum in der Marktmühle. Mit Dirk-Michael Kirsch aus München und Thomas Pfeiffer aus Glonn waren zwei renommierte Künstler zu Gast, die sich durch ihre Virtuosität und ihre zahlreichen Auftritte überregional einen hervorragenden Ruf erworben haben.


Exkursion mit Dr. Lehrberger: Empfang im Museum [28.04.2017]Eine Gruppe von Geologen aus ganz Deutschland war kürzlich im Zug einer Erkundungstour des „Oberrheinischen Geologischen Vereins“ in der Goldstadt Oberviechtach und besuchte auch das Museum.


"Vom Handwerker zum Künstler, vom Ehrenamt zum Ehrenbürger“ [22.04.2017]Unter der Überschrift „Vom Handwerker zum Künstler, vom Ehrenamt zum Ehrenbürger“, steht die Ausstellung über das Wirken von Ludwig Berger im Doktor Eisenbarth- und Stadtmuseum. Diese ist bis 27. August geöffnet und bietet einen Überblick über die Persönlichkeit und das ehrenamtliche Engagement von Ludwig Berger aus Eigelsberg. Zu sehen ist aber auch ein Streifzug durch sein vielfältiges künstlerisches Schaffen.


Exkursion mit Dr. Lehrberger: Nah dran am Gold [21.04.2017]Verwitterte Lagerstätten, ein mystisches Loch und eine neue Karte. Der Tagungstitel „Geologie und Rohstoffe in Ostbayern“ führte [gestern] Experten aus ganz Deutschland ins Oberviechtacher Land. Die Spuren des historischen Goldabbaus faszinierten und auch das, was ein „Goldstück“ zu erzählen hatte.


Lesung Teja Fiedler [10.04.2017]Drei Lesungen absolvierte der Journalist und Publizist Teja Fiedler bei seinem Besuch in Oberviechtach, der von Oberstudiendirektor a.D. Hans Wurm initiiert wurde.


Kunsthandwerkermarkt: Kreative Ideen und Unikate [22.03.2017]Kunsthandwerk boomt gerade im Frühling. Der Markt im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum entpuppte sich dann auch als Besuchermagnet. Die Künstler der Region hatten nicht nur österliches im Angebot.


50 Jahre Museum Oberviechtach Festakt [20.03.2017]50 Jahre Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum: Diese Gelegenheit wollte die Leiterin der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, Dr. Astrid Pellengahr, für eine Bilanz nutzen. Beim Festakt im Museum lieferte sie die Antwort.


„50 Jahre Museum Oberviechtach – Jubiläumsjahr 2017“ [15.02.2017]„50 Jahre Museum Oberviechtach – Jubiläumsjahr 2017“. So lautet der Titel des Jahresprogramms des Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseums Oberviechtach. Es ist wie gewohnt reich bestückt mit Ausstellungen, Vorträgen, Workshops, Kursen und sonstigen Terminen und besonders gekennzeichnet vom Jubiläum.


Medizin nicht aus Pillendose [01.02.2017]Hubert Treml ist ein vielseitiger und unerschöpf-
licher Quell kreativer Songperlen. Trotz aller Pro-
fessionalität spürte man bei seinem Auftritt im Kulturzentrum der ehemaligen Marktmühle, wie viel Herzblut erin seine Beiträge importiert.


Museumspädogisches Programm [25.01.2017]Geschichte auch als Puzzle interessant
Lehrkräfte des Ortenburg-Gymnasiums im Doktor-Eisenbarth-Museum in neue Pädagogik eingeweiht –
Oberviechtach. (lg) Die einstige Marktmühle mit ihrer angeschlossenen Bäckerei war bereits zu Zeiten dieser traditionellen handwerklichen Nutzung dieses Anwesens ein Treffpunkt für Menschen. Heute ist dort das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum untergebracht, das mit seinem angeschlossenen Kulturzentrum ebenfalls zu einem Kommunikationsmittelpunkt geworden ist.


Soloprogramm mit Hubert Treml: "I spinn" [28.01.2016]2. Februar 2016 "Der neue Tag"
Oberviechtach. (bgl) „I spinn“, sagte Mundart-Märchenprinz Hubert Treml dem Publikum im vollbesetzten Kulturzentrum im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum. Aber das mit dem „Spinnen“ glaubte ihm so recht niemand, dem „Tausendsassader Wortkunst“.


Museumspädogisches Programm [26.11.2015]26. November 2015 "Der neue Tag"
Der Startschuss für ein neues museumspädagogi- sches Programm für Kindergärten und Grundschulen ist gefallen. Ziel ist ein konkreter Bezug zum Lebens-umfeld mit tiefen Einblick in die Stadtgeschichte. Interaktives Anschauungsmaterial und Rätsel halten das Interesse wach.


Vortrag: " Vom Wundarzt zum Wunderarzt" [11.11.2015]14./15. November 2015 "Der neue Tag"
Vortrag von Dr. Ludwig Schießl im Kulturzentrum in der Marktmühle
Pressebericht vom 14./15. November 2015 zum Download


Pressebericht JHV des Museumsvereins 201507./08. März 2015, "Der neue Tag"
Der Museumsverein hält sich nicht mit verstaubten Exponaten auf. Aktiv sucht er die Kooperation mit Kindergärten oder Schulen, sorgt für ein pädagogisches Konzept und liefert ein Rahmenprogramm.
(mit Pressebericht vom 07./08. März 2015 zum Download)


MuseumspädagogikZeitungsbericht in "Der neue Tag", 26. Januar 2015
Spannende Stunden erlebte eine Gruppe aus dem Kindergarten Sankt Martin (Tännesberg) im Doktor- Eisenbarth- und Stadtmuseum.


Jahresprogramm 2015Interessant, lehrreich, unterhaltsam, und auch der Genuss kommt nicht zu kurz. So kann das Jahresprogramm 2015 des Doktor- Eisenbarth- und Stadtmuseums charakterisiert werden.


Bastelkurs Gold verarbeiten [26.11.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 26. November 2014
Mit Riesenschritten geht es der Weihnachtszeit entgegen. Das war auch unlängst im Werkraum des Kulturzentrums zu spüren, als sich unter der Anleitung
von Jeanette Ring Kinder zu einem Bastelkurs trafen.


Museumspädagogik [20.11.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 20. November 2014
Bei der Klasse 3/4/5 der Förderschule stand kürzlich der Besuch im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum auf dem Stundenplan.


Windlicht aus Wachs [31.10.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 31. Oktober 2014
Basteln von Wachs-Windlichtern


Kerzen ziehen [20.10.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 20. Oktober 2014
Kinder lernen bei Workshop das Kerzen-Ziehen


Tag des offenen Denkmals [16.09.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", Dienstag, 16. September 2014


Museumskirwa [14.09.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 11. September 2014
Museumskirwa wartet mit altem Handwerk und vielen Verkaufsständen auf – Kinderprogramm


Kindermalkurs [12.08.2014]Zeitungsberichte in "Der neue Tag", 12. August und 26. September 2014


Oberpfälzer Klaenge, Wanderausstellung [03.07.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 3. Juni 2014
„Oberpfälzer Klang“ auf der Spur


Anfertigen von Lederarmbändern und Schlüsselanhängern [24.05.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 24./25. Mai 2014
Bastlen mit Leder


Basteln eines Muttertaggeschenks [14.05.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 14. Mai 2014
Basteln eines Muttertagsgeschenks


Ausstellung Werke von Menschen mit Behinderung [08.05.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 08. Mai 2014
Bunt wie das Leben
Besondere Ausstellung im Museum eröffnet


Saisoneröffnung 2014 [06.05.2014]Zeitungsbericht in "Der neue Tag", 06. Mai 2014, Seite 25
„Zehn Jahre Museumsverein – eine Erfolgsgeschichte." Die Museumseröffnung stand heuer im Zeichen dieses Jubiläums.


Stoffdruck [04.04.2014]Stoffdruck-Eier als Osterschmuck
Mit einer historischen Art des „Stoffdrucks“ beschäftigte sich in der Museumswerkstatt eine Gruppe von Kindern.


Jahreshauptversammlung des Museumsvereins [24.03.2014]24.03.2014
Ziel: Museum mit Leben erfüllen
Museumsverein unternimmt große Anstrengungen – Mitgliederzahl in sechs Jahren verdoppelt. Es geht weiter nach oben mit dem Museum. (mit Pressebericht vom 31.03.2014 zum Download)


Museumsweihnacht 2013 [10.12.2013]Besinnliche Beiträge und viele Besucher – Oberpfälzer Weihnacht im Kulturzentrum des Museums


Museumskalender für 2014 [06.12.2013]Nach 2012 ist das Oberviechtacher Museum auch im Jahr 2014 eines von zwölf auserwählten Museen, die im Kalender „Bayern und Europa als Partner. Museen 2014“ vorgestellt werden.


Museumsverein unterhält zum Christkindlmarkt [11.11.2013]Auch der Museumsverein leistete seinen Beitrag zum Programm des Christkindlmarktes.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren